Glaube und Gesundheit

Untersuchungen belegen, dass der Glaube an Gott sich auf die Gesundheit positiv auswirken kann. Auch fördert der Glaube soziale Beziehungen, die ihrerseits einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben. Auch Fastenzeiten und der bewusste Verzicht auf Genussmittel entfalten heilende Wirkungen.

Der Zweigverein Hannover des KDFB, die KEB Hannover und FABI Hannover laden Interessierte zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zu diesem Themenbereich ein. Die Gesundheitscoach Bärbel Sturm wird sich in ihrem Referat "lebenslang gesund" mit Strategien beschäftigen, die der Gesundheit förderlich sind. Bruder Karl-Leo Heller, OSB, stellt das singende Gebet vor. Im Anschluss an eine Diskussion findet ein kleiner Empfang statt.

Ort der Veranstaltung: Tagungshaus St. Clemens,Leibnizufer 17 B

Zeitpunkt: 11. August 2016 um 19 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstalter heißen auch Bürger anderer Konfessionen herzlich willkommen.